Logistik von A - Z

Was war noch mal...? Die Logistikwelt ist voller Fachbegriffe und permanent kommen neue hinzu. Unser Nachschlagewerk erläutert diese kurz und knapp. Sollte ein Begriff, den Sie suchen, hier nicht enthalten sein, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Wir ergänzen Ihr gesuchtes Fachwort gerne.



Einträge mit dem Buchstaben «v»

VAS
Value Added Services

Value Added Services sind Serviceleistungen, die über die klassische Kerndienstleistung hinausgehen und dem Kunden einen echten Mehrwert bieten. Dazu zählen z. B. die Entwicklung und Implementierung von Logistik-Software, Tracking and Tracing oder Verpackungsservices.

VAT
Value-Added Tax

Dt.: Mehrwertsteuer

Verpackung

Die Verpackung ist die gezielt angebrachte, lösbare Umhüllung eines Gutes. Der zu verpackende Gegenstand wird Packgut und das fertig verpackte Produkt Packstück genannt. Verpackungen haben verschiedenste Funktionen wie z. B. der Schutz vor Beschädigung oder die Bereitstellung von Produktinformationen.

Versicherungspolice

Die Versicherungspolice ist eine Urkunde über den Abschluss eines Versicherungsvertrages. Darin wird der Versicherungsschutz für angemeldete Warensendungen festgelegt. Der Versicherer ist nur gegen Vorlage der Police zur Zahlung verpflichtet.

Visibility

Visibility in der Supply Chain bedeutet eine hohe Transparenz über Bestände und Warenströme. Dadurch können Unternehmen Verzögerungen proaktiv begegnen und Abläufe verbessern.
› siehe SCM

VMI
Vendor-Managed Inventory

VMI stellt ein Konzept der Materialversorgung dar, bei dem die Steuerung der Belieferung nicht durch den in der Logistikkette nachgeordneten Kunden, sondern durch den Lieferanten selbst erfolgt. Der Lieferant disponiert und verwaltet das Lager, welches sich auch in den Räumlichkeiten des Kunden befinden kann, eigenverantwortlich.

Volume Charge

Das Volumen von Gütern bestimmt die Höhe der Beförderungskosten (z. B. bei der Luftfracht).

Volumen

Maß für die Größe eines Packstückes in dreifacher Dimension (Länge x Breite x Höhe).

Volumetric Weight (dt.: Volumengewicht)

Das Volumengewicht kann dazu dienen, das frachtpflichtige Gewicht einer Sendung in der Luftfracht zu ermitteln. Dabei wird das Volumen eines Packstückes zur Grundlage genommen. Ist das tatsächliche Gewicht eines Gutes höher, wird dieses als frachtpflichtiges Gewicht festgesetzt.