Sie haben eine Frage?

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Wenn Ihre Frage nicht dabei ist, nutzen Sie bitte den direkten Kontakt zu uns. Wir freuen uns, wenn wir etwas für Sie tun können.

Wie kann ich meine Sendungsdaten / Produkte über „Track & Trace“ verfolgen?
Wann sind die Ablieferzeiten (IOD’s) innerhalb des Systems verfügbar (E-Mail, Datenschnittstelle, Internetzugang)?

Unmittelbar nach der Sendungsübergabe an den Empfänger werden die Zustellzeiten mit Hilfe von speziellem Scanequipment an das EDV System der Time Shuttle GmbH geschickt. Nach einer internen Plausibilitätsprüfung werden die IOD-Daten entweder via Datenschnittstelle automatisiert an Ihr EDV System oder klassisch per Mail an vordefinierte Empfangsadressen übermittelt. Sie haben rund um die Uhr die Möglichkeit, Ihre Sendungsdaten online abzufragen. Die Verfügbarkeit der IOD-Daten sichern wir Ihnen, sofern nicht anders vereinbart, spätestens am Folgetag der Zustellung bis 10 Uhr zu.


Stellen Sie Abliefernachweise (POD – Proof of Delivery) zur Verfügung?
Können Zustelltermine vorgezogen werden?
Wie ist die Time Shuttle GmbH versichert?
Kann Time Shuttle auch Großaufträge bewältigen?
Welche Länder fahren Sie an?
Wie lange dauert ein Transport ab Auftragseingang bis Lieferung beim Kunden?
Steht mir ein Ansprechpartner für Notfälle zur Verfügung?
Über welche Zertifizierungen verfügen Sie?
Was bedeutet TAPA?
Was bedeutet AEO?
Sind all Ihre Fahrzeuge mit GPS & Notfallknopf ausgestattet? Bieten Sie ein Live-Transportmonitoring (24/7) oder zusätzliche Eskortierungen für Ihre Transporte an?
Warum können Sie Teilladungen genauso sicher befördern wie Komplettladungen?
Ist Ihr kaufmännisches, gewerbliches sowie Ihr Fahrpersonal sensibilisiert / trainiert im Umgang mit diebstahlgefährdeten Produkten?
Mit welchen generellen Features und Sicherheitsaspekten sind Ihre Fahrzeuge bzw. Ladeeinheiten ausgestattet?