19.04.2018 - Kreative Köpfe bei Time Shuttle

Kreative Köpfe gewürdigt!

Seit vielen Jahren wird das Verbesserungsvorschlagswesen bei Time Shuttle aktiv von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt, die immer wieder Überlegungen anstellen, welche Prozesse oder Abläufe verbessert oder vereinfacht werden und wie Änderungen zum Nutzen und Vorteil für den täglichen Arbeitsablauf  und für das Unternehmen  umgesetzt und integriert werden können.

So  wurden auch im Jahr 2017 von unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den Bereichen Büro und Lager insgesamt 14 Verbesserungsvorschläge und –ansätze eingereicht, von denen 9 umgesetzt  und realisiert werden konnten. Weitere Vorschläge wurden nach interner Prüfung und Abwägung von Kosten und Nutzen nicht weiter verfolgt.

Die eingereichten Ideen des zurückliegenden Jahres  betrafen zum überwiegenden Teil  die Systemeffizienz und Programmerleichterungen. Die Abteilung Quality und Security beurteilte und bewertete gemeinsam mit der Geschäftsleitung die einzelnen Vorschläge hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit, des dazu nötigen Aufwandes und dem schlussendlich aus der Umsetzung resultierenden Nutzen.

Als Anerkennung für ihr Engagement  und als Ansporn für die Einreichung weiterer Ideen bekamen die kreativen Köpfe ein kleines Dankeschön von der Geschäftsleitung überreicht. Natürlich gilt der Dank und Ansporn auch allen Mitarbeitern, die Vorschläge eingereicht haben, die nicht umgesetzt wurden. Vielleicht klappt es ja mit dem nächsten Vorschlag! Man ist schon jetzt gespannt und freut sich auf weiterhin rege Teilnahme und zahlreiche Verbesserungsvorschläge  im laufenden Jahr!


« Nachlese